Katharina Huche-Kohn, Violine
Katharina Huche-Kohn, Violine
Katharina Huche-Kohn studierte Violine bei Werner Heutling an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Schon während des Studiums beschäftigte sie sich intensiv mit der historischen Aufführungspraxis bei Lajos Rovatkay. Es folgten Unterricht und Kurse bei Anne Röhrig und Ingrid Seifert. Dank ihrer Mitwirkung in vielen Barockensembles wie z.B. der Hannoverschen Hofkapelle , dem Kleinen Konzert, La Stagione Frankfurt, Musica Alta Ripa und Collegium Cartusianum, sowohl des von ihr mitgegründete Ensembles Favola in Musica ist sie auf vielen CD- und Radioaufnahmen zu hören. Seit 1998 beschäftigt sie sich auch mit der afrikanischen Trommelmusik und ist seit dem Jahr 2000 als Workshop- und Kursleiterin für afrikanisches Trommeln tätig.